21.Juli 2016

Modul III der Fachweiterbildung

Wirksamkeit und Selbstkonzept als verbandsintere*r Berater*in

Abschluss der Modulreihe. Als Ergänzung zur Fachweiterbildung ist im Herbst 2016 ein Argumentations- und Handlungstraining gegen rechts geplant.

Kollegiale Beratung ist eine sehr hilfreiche und niedrigschwellige Methode, um als Team ohne die Notwendigkeit einer externen Unterstützung Lösungen für Probleme im Arbeitsalltag zu entwickeln. Die verbandsinternen Berater*innen übten sich in der Durchführung der Methode und reflektierten mögliche Ansatzpunkte für die Implementierung in den Arbeitsalltag. Das dritte Modul war gekennzeichnet durch eine Vertiefung der Kernkompetenzen systemischer Beratung sowie eine Erweiterung des Methodensortiments, u.A. durch die Prozessarchitektur. Mit Blick auf das Ende der Weiterbildung widmeten wir uns nochmal intensiv dem eigenen Selbstkonzept und der Wirksamkeit als verbandsinterne Berater*innen und reflektierten abschließend gemeinsam unseren Entwicklungsprozess.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.